Camps / Programm

Training am Eis

  • mindestens zweimal Eistraining pro ganzem Tag
  • spezielles Tormanntraining
  • Schwerpunkt liegt auf der Perfektionierung der Eishockey-Grundschule: Stocktechnik/Puckhandling, Powerskating, Passen, Schusstraining
  • Zweikampfverhalten, Spielsituationen (1:1, 2:0, 2:1, 2:2, 3:2 offensiv und defensiv), Spiele auf großer und kleiner Fläche

Der gesamte Trainingsablauf wird auf das Leistungsniveau der einzelnen Teilnehmer zugeschnitten. Dies bedeutet, dass in Untergruppen mit jeweils ähnlichem Leistungsniveau trainiert wird. 

Trockentraining

  • eishockeyspezifisches Trockentraining (Schießen, Stocktechnik)
  • Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit
  • Ausbildung koordinativer Fähigkeiten
  • Teambuilding

Theorie / Videoanalysen

  • Analyse von Videoaufnahmen jedes Teilnehmers
  • Analyse von Spielsituationen
  • Besprechungen des spieltaktisches Verhalten
  • theoretischer Unterricht

Betreuung

Es ist uns ein besonderes Anliegen für alle nicht-volljährigen SpielerInnen eine Betreuung und Aufsicht rund um die Uhr zu gewährleisten.

Bitte informieren Sie sich auch über die Teilnahmebedingungen für nicht-volljährige SpielerInnen.

Zusatzleistungen

  • USB-Stick mit Fotos vom Camp
  • Camp T-Shirt oder Kapperl
  • Zwischenmahlzeiten (Obst, Getränke, Müsliriegel etc.)
  • Möglichkeit für Schussgeschwindigkeitstests
  • Camp Urkunde bei den Nachwuchscamps
  • ... sowie diverse Zusatz-Goodies