Camps / Zahlungsmodalitäten

Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahlen sind Anmeldungen nur gültig, wenn gleichzeitig eine Akontozahlung von Euro 100,-- auf folgendes Konto durchgeführt wird:

Sparda Bank
Fair and Fun Hockey

IBAN   AT88 1490 0220 1005 7470
BIC     BAWAATWW

Für die jeweiligen Restbeträge habt Ihr mehrere Möglichkeiten: Wer bis 31.03.2017 den gesamten Frühbucherpreis einzahlt, profitiert am Meisten (Frühbucher-Bonus), dann folgt der Normalpreis (Euro 15,-- höher als der Frühbucherpreis) und wer erst innerhalb von 14 Tagen vor dem Camp überweist oder vor Ort einzahlt, zahlt am Meisten (Spätzahlerpreis Euro 15,-- höher als der Normalpreis).

Stornobedingungen:

  • bei Absage bis zum 31.03.2017 werden EURO 20,-- einbehalten.
  • bei Absage nach dem 31.03.2017, jedoch spätestens 60 Tage vor Campbeginn wird die vorgeschriebene Akontozahlung von EURO 100,-- einbehalten. 
  • bei Absage 59 bis 30 Tage vor Campbeginn werden 50% der bisherigen Zahlungen (mindestens jedoch die Akontozahlung) einbehalten.
  • bei Absage 29 - 10 Tage vor Campbeginn werden 75% der bisherigen Zahlungen (mindestens jedoch die Akontozahlung) einbehalten.
  • bei Absage innerhalb der letzten 9 Tage vor Campbeginn werden 100% der bisherigen Zahlungen einbehalten.

Es ist auch möglich, für die Teilnahme an den Fair and Fun Hockeycamps eine Versicherung abzuschließen.

Versicherungen für ein Nachwuchs-Wochencamp kosten ca. Euro 30,-- für eine Erwachsenen 3-Tagescamp ca. Euro 20,--. Alle Leistungen, aktuellen Prämien sowie die genauen Versicherungsbedingungen können direkt auf der Webseite der Versicherung eingesehen werden. Bitte diese Informationen unbedingt durchzulesen, damit klar ist, was versichert wird und welche Schritte im Leistungsfall zu tun sind.

Der Abschluss dieser Storno-Versicherung erfolgt direkt über die Versicherungsgesellschaft - dies kann auch  online über deren Webseite durchgeführt werden.

Zur Website der Versicherung